Sehr geehrte Wählerin, sehr geehrter Wähler,

 

mein Name ist Gerrit Große. Ich wurde 1954 in Leipzig geboren, bin verheiratet, habe zwei Kinder und drei Enkel. Ich lebe seit 34 Jahren in Oranienburg. Meinen Beruf als Lehrerin für Musik und Deutsch habe ich 25 Jahre lang sehr gern ausgeübt. Seit 2001 sitze ich im Landtag als bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Meine beruflichen Erfahrungen konnte ich gut im politischen Raum nutzen. Seit 2010 bin ich zudem Vizepräsidentin des Landtages.

 

Ich habe meinen Wahlkreis zweimal direkt gewinnen können und werbe nun erneut um Ihr Vertrauen.

 

In der letzten Wahlperiode habe ich mich besonders für bessere Rahmenbedingungen an den Kindertagesstätten eingesetzt. Trotz des günstigeren Betreuungsschlüssels und einer guten Personalpolitik ist das Erreichte noch nicht genug, um den Kleinsten gute Bedingungen für ein gedeihliches Aufwachsen zu gewähren. Da es aber auf den Anfang ankommt, muss hier dringend nachgesteuert werden.

 

Ich werde mich außerdem weiterhin für eine Schule einsetzen, die die Potenziale eines jeden Kindes, eines jeden Jugendlichen so fördert, dass ein gutes, selbstbestimmtes Leben möglich ist. Dafür brauchen Lehrkräfte mehr Unterstützung. Die kulturelle und insbesondere die musische Bildung zu stärken, bleibt eines meiner Hauptanliegen

 

In meinem Wahlkreis werde ich wie bisher für die Sorgen und Hinweise ein offenes Ohr haben und mich für die Belange der Menschen, die meine Hilfe suchen, einsetzen.

 

Solidarische Grüße

 

Gerrit Große